Letztes Update am Fr, 10.08.2018 07:48

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Fußgänger in Telfs angefahren: Pkw-Fahrer flüchtet

Nachdem er vergangenen Samstag einen Spaziergänger am Fahrbahnrand touchiert hatte, fährt ein Autofahrer einfach weiter. Die Polizei sucht Zeugen.

© APA/NeubauerSymbolfoto.



Telfs – Damit hatte ein 32-jähriger Mann am vergangenen Samstag (4. August) bestimmt nicht gerechnet: Der Einheimische war gegen 11.30 Uhr auf dem Puelacher Weg in Telfs mit seinem Hund spazieren. Als er sich gerade am Fahrbahnrand mit jemandem unterhielt, wurde er in Höhe des Wohnhauses 57 plötzlich von einem Auto touchiert. Der Mann wurde dabei verletzt, das Auto fuhr davon.

Die Polizei sucht Zeugen. Beim Fahrzeug handelte es sich entweder um ein Auto der Marke Toyota Yaris in Gold-Metallic oder einen gold-grauen VW. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Telfs unter der Telefonnummer 059 133/7126. (TT.com)