Letztes Update am Sa, 08.09.2018 18:33

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

Traktor kippte in Hainzenberg mit Kühen im Anhänger um

Zwei Traktor-Insassen und mehrere Kühe wurden bei einem Unfall in Hainzenberg verletzt.

© ZOOM.TirolAufräumarbeiten nach dem Unfall.



Hainzenberg – Zu einem Unfall mit Tieren ist es am Samstagmittag in Hainzenberg gekommen. Ein 18-jähriger Österreicher lenkte, neben sich seine 20-jährige Schwester, einen Traktor auf der Gerlosbundesstraße. An den Traktor angehängt fuhren sieben Kühe in einem Anhänger mit.

Gegen 12.30 Uhr kippte erst der Anhänger, dann den Traktor um. Warum, ist noch unklar. Die verletzten Geschwister konnten sich selbst aus dem Fahrzeug retten. Sie wurden von der Rettung ins Krankenhaus Schwaz gebracht.

Auch mehrere Kühe wurden bei dem Unfall verletzt. Ein Tierarzt kümmerte sich um die verletzten Tiere. Traktor und Anhänger wurden ebenfalls beschädigt. Die Gerlosbundesstraße war während den Aufräumarbeiten teilweise komplett gesperrt. (TT.com)

Die Kühe wurden bei dem Unfall teilweise verletzt.
- ZOOM.Tirol