Letztes Update am Mo, 10.09.2018 18:13

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

62-Jähriger bei Motorradunfall in Längenfeld schwer verletzt

Der Deutsche kam wegen eines auf die Straße biegenden Pkw zu Sturz.

© RehfeldSymbolfoto.



Längenfeld – Ein 62-jähriger Deutscher ist am Montag bei einem Unfall mit seinem Motorrad in Längenfeld schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, hatte der Mann auf der Ötztal Bundesstraße (B186) wegen eines einbiegenden Pkw stark abbremsen müssen. Dabei verlor der Biker die Kontrolle über das Motorrad und kam zu Sturz.

Der Deutsche zog sich eine schwere Verletzung am linken Unterschenkel zu. Der 62-Jährige wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Zams eingeliefert. (TT.com)