Letztes Update am So, 16.09.2018 14:44

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Alkolenker rammte Radfahrer in Kreisverkehr in Brixlegg

Der 68-jährige Radler wurde bei dem Unfall am Samstag in Brixlegg verletzt. Der Fahrer des Lieferwagens war stark alkoholisiert.

© iStockSymbolfoto.



Brixlegg – Am Samstag kam es in Brixlegg in einem Kreisverkehr zu einem Unfall. Ein 68-jähriger Radfahrer aus dem Bezirk Kufstein fuhr gegen 15.30 Uhr im Kreisverkehr Richtung Brixlegg.

Ein 35-jähriger Bulgare wollte zur selben Zeit mit seinem Lieferwagen von Brixlegg kommen in den Kreisverkehr fahren. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Dabei wurde das Fahrrad des 68-Jährigen unter dem Lieferwagen eingeklemmt. Der Kufsteiner zog sich bei dem Sturz Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus nach Kufstein gebracht.

Der bulgarische Lieferwagenfahrer war angetrunken. Der Alkotest ergab einen Wert über 1,6 Promille. Das Fahrzeug des 35-Jährigen wurde mit Radklammern blockiert, nachdem er nicht bereit war, eine Sicherheitsleistung zu bezahlen. (TT.com)