Letztes Update am Mo, 08.10.2018 17:52

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Landeck

Unfall mit drei Autos bei Tösens: Zwei Lenker verletzt

Auf der Reschenstraße geriet ein 23-Jähriger mit seinem Auto auf die Gegenspur. Er touchierte einen entgegenkommenden Wagen und kollidierte anschließend mit einem weiteren Pkw.

Eines der Unfallfahrzeuge.

© zeitungsfoto.atEines der Unfallfahrzeuge.



Tösens – Schwerer Unfall am Montag auf der Reschenstraße (B180) bei Tösens: Kurz nach 13 Uhr war ein 23-Jähriger mit seinem Auto von Pfunds in Richtung Ried im Oberinntal unterwegs. Bei Tösens geriet der Österreicher zu weit auf die Gegenspur. Sein Auto touchierte seitlich einen entgegenkommenden Pkw, der von einem 56-Jährigen gelenkt wurde.

Das Fahrzeug des 23-Jährigen drehte sich und kollidierte mit dem – ebenfalls entgegenkommenden – Wagen eines 61-Jährigen. Die beiden Männer wurden unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Spital gebracht. Der 56-Jährige und seine Beifahrerin blieben unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Reschenstraße war während der Aufräumarbeiten gesperrt. (TT.com)

Die Unfallstelle bei Tösens.
Die Unfallstelle bei Tösens.
- zeitungsfoto.at