Letztes Update am Fr, 26.10.2018 21:30

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Schwerer Unfall: Traktor überschlug sich im Pitztal mehrmals

Ein 55-jähriger Landwirt wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Er konnte noch selbst einen Notruf absetzen, dann wurde er von einem Hubschrauber geborgen.

(Symbolfoto)

© APA(Symbolfoto)



Arzl im Pitztal – Ein Österreicher ist am Nationalfeiertag bei einem Arbeitsunfall mit seinem Traktor schwer verletzt worden. Der Mann war gegen 13 Uhr auf der sogenannten Galtwiese unterwegs. Er lenkte seinen Traktor talwärts und kam ins Rutschen. Der Traktor überschlug sich mehrmals, ehe er am Dach zum Liegen kam.

Der 55-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Er konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien und den Notruf absetzen, beschreibt die Polizei. Dann wurde er von einem Hubschrauber geborgen und in die Klinik Innsbruck geflogen. (TT.com)