Letztes Update am Di, 06.11.2018 07:18

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Zehnjährige in Rum mit Roller gegen Autotür geprallt und verletzt

Ein Mädchen fuhr mit einem Kinderroller hinter einem Bus auf einen Schutzweg. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen. Die Zehnjährige prallte gegen die Fahrertür.

© TT / Thomas Murauer(Symbolfoto)



Rum – Beim Überqueren eines Schutzweges prallte am Montagnachmittag in Rum ein zehn Jahre altes Mädchen gegen die Tür eines vorbeifahrenden Autos. Das Kind war mit einem Roller vom Gehsteig hinter einem stehenden Bus auf den Schutzweg gefahren.

Eine 58-jährige Pkw-Lenkerin, die laut Polizei langsam unterwegs war, konnte nicht mehr ausweichen. Die Zehnjährige stürzte, konnte aber nach dem Unfall selbst aufstehen. Sie wurde nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert. (TT.com)




Schlagworte