Letztes Update am Mo, 19.11.2018 06:58

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

77-Jähriger bei Sturz von Leiter in Finkenberg verletzt

Ein Tiroler wollte am Sonntag eine Hütte in Finkenberg winterfest machen und stieg dabei auf eine Holzleiter. Diese brach und der Mann stürzte rücklings auf den Boden.

© TT/Thomas BöhmSymbolfoto.



Finkenberg – Beim Sturz von einer Leiter wurde am Sonntagnachmittag in Finkenberg ein 77-jähriger Tiroler verletzt. Der Mann war dabei, eine Hütte winterfest zu machen, als eine laut Polizei selbst gemachte Holzleiter brach.

Der Mann stürzte aus einer Höhe von etwa 2,7 Metern rücklings mitsamt der Leiter um. Er schlug mit dem Hinterkopf auf dem Holzboden auf und erlitt Kopfverletzungen. Der 77-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen. (TT.com)




Schlagworte