Letztes Update am Fr, 23.11.2018 16:20

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kitzbühel

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß an Kreuzung in Brixen im Thale

Ein 63-jähriger Pkw-Lenker hatte am Montag beim Abbiegen ein geradeaus fahrendes Auto übersehen.

© Jan Hetfleisch(Symbolfoto)



Brixen im Thale – Freitagfrüh krachte es ordentlich an einer Kreuzung in Brixen im Thale. Gegen 8 Uhr wollte ein 63-jähriger Mann mit seinem Auto bei der Kreuzung zur Einfahrt ins Ortsgebiet nach links in die Dorfstraße (B 170) abbiegen. Dabei dürfte der Mann das geradeaus fahrende Auto eines 29-Jährigen übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß.

Die beiden Lenker mussten von der Freiwilligen Feuerwehr Brixen im Thale aus den Fahrzeugen geborgen werden. Sie wurden unbestimmten Grades verletzt. Der 63-Jährige musste mit dem Hubschrauber, der 29-Jährige mit der Rettung ins Krankenhaus nach St. Johann gebracht werden. An den Autos entstand Totalschaden. (TT.com)