Letztes Update am Di, 01.01.2019 06:40

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

Feuerwerksrakete löste Brand in Schwazer Hochhaus aus

Nur knapp eineinhalb Stunden vor Mitternacht musste die Feuerwehr zu einem Brand in Schwaz ausrücken: Eine Feuerwerksrakete dürfte die Flammen ausgelöst haben.

Eine Feuerwerksrakete dürfte den Brand ausgelöst haben.

© Zoom.TirolEine Feuerwerksrakete dürfte den Brand ausgelöst haben.



Schwaz – Der letzte große Einsatz im alten Jahr hatte es für die Feuerwehr Schwaz am Montag in sich: Gegen 22.40 wurden die Florianis zum Brand eines Dachstuhls in einem Hochhaus in der Silberstadt alarmiert. Das Feuer dürfte durch eine Feuerwerksrakete ausgelöst worden sein.

Die Feuerwehren Schwaz, Tyrolit Schwaz, Vomp und Jenbach rückten zur Brandbekämpfung an und konnten die Flammen rasch löschen. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde zum Glück niemand. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.