Letztes Update am So, 06.01.2019 14:17

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kitzbühel

Pensions-Inhaberin löschte brennenden Holzhaufen



Aus noch unbekannter Ursache ist in der Nacht auf Sonntag in Oberndorf ein neben dem Eingang einer Pension gelagerter Holzhaufen in Brand geraten. Das Feuer brach kurz nach 2 Uhr aus.

Die Freiwillige Feuerwehr Oberndorf rückte mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann zum Einsatzort aus, hatte aber nicht mehr allzu viel zu tun: Die Inhaberin der Pension hatte den Brand bereits mit einem Handfeuerlöscher gelöscht. Die polizeilichen Erhebungen zur Brandursache laufen. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren


Schlagworte