Letztes Update am Do, 14.03.2019 17:58

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

57-Jährige bei Verkehrsunfall in Oberhofen tödlich verunglückt

In einer Kurve fuhr die Tirolerin gerade aus über eine angrenzende Wiese, bevor sie frontal gegen einen Baum prallte. Die Unfallursache ist nach wie vor unklar.

Eine 57-Jährige prallte mit ihrem Auto in Oberhofen gegen einen Baum und wurde tödlich verletzt.

© Zeitungsfoto.atEine 57-Jährige prallte mit ihrem Auto in Oberhofen gegen einen Baum und wurde tödlich verletzt.



Oberhofen – Bei einem Verkehrsunfall in Oberhofen kam am Donnerstagvormittag eine 57-jährige Autofahrerin ums Leben. Um kurz vor 10 Uhr kam die Tirolerin auf der Völser-Landesstraße von der Fahrbahn ab. In einer Kurve fuhr sie gerade aus über eine angrenzende Wiese, bevor sie frontal gegen einen Baum prallte. Für die Verunfallte, die alleine unterwegs war, kam jede Hilfe zu spät. Sie starb noch am Unfallort.

Die Unfallursache ist laut Polizei derzeit noch nicht geklärt. Im Einsatz waren sechs Einsatzkräfte der Rettung, 30 Mann der Freiwilligen Feuerwehren Telfs und Oberhofen sowie zwei Polizeistreifen. (TT.com)




Schlagworte