Letztes Update am Sa, 16.03.2019 17:43

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kitzbühel

Snowboarder stieß in Jochberg mit Motorschlitten zusammen

(Symbolfoto)

© APA(Symbolfoto)



Am Samstag kam es in Jochberg zu einem Zusammenstoß zwischen einem Snowboarder und einem Motorschlitten. Ein Österreicher (39) fuhr im Zuge seines Pistenrettungsdienstes bei den Bergbahnen Jochberg mit seinem Motorschlitten von der Talstation des Bärenbadkogels auf der Piste zum 100 Meter gelegenen Stützpunkt der Pistenretter. Gleichzeitig fuhr ein 20-jähriger Brite mit dem Snowboard talwärts. Er stieß frontal gegen den am Pistenrand fahrenden Schlitten des Österreichers. Der Snowboarder stürzte und musste mit einer Beckenverletzung ins Krankenhaus geflogen werden. (TT.com)




Kommentieren


Schlagworte