Letztes Update am So, 17.03.2019 10:42

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Auf Heimweg von Lkw angefahren: Fußgänger in Ebbs schwer verletzt

Das 37-jährige Unfallopfer wurde zunächst in das Krankenhaus Kufstein gebracht und dann nach Innsbruck verlegt.

Die Unfallstelle auf der Wildbichler Bundesstraße.

© Zoom.TirolDie Unfallstelle auf der Wildbichler Bundesstraße.



Ebbs – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht auf Sonntag in Ebbs.

Ein 37-jähriger Osttiroler, der vermutlich gerade auf dem Heimweg von einer Veranstaltung war, wurde von einem Lkw angefahren. Der Mann war gegen 3.30 Uhr auf der Wildbichler Bundesstraße unterwegs, als ihm der 42-jährige Kraftfahrer aus dem Bezirk Kufstein mit seinem Lkw entgegenkam.

Der schwer verletzte 37-Jährige wurde nach der Erstversorgung ins Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert und anschließend in die Innsbrucker Klinik verlegt. Nähere Informationen über seinen Gesundheitszustand liegen derzeit nicht vor. (TT.com)