Letztes Update am So, 17.03.2019 10:57

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Auto überschlug sich, zwei Verletze bei Unfall in Söll

Der leicht verletzte Pkw-Lenker aus Salzburg und seine 52-jährige unbestimmten Grades verletzte Ehefrau wurden ins Bezirkskrankenhaus Kufstein gebracht.

(Symbolbild)

© pixabay(Symbolbild)



Söll – Am Sonntagfrüh, gegen 06:40 Uhr, geriet ein 62-jähriger Salzburger mit seinem Pkw auf der Bundesstraße B 173 im Bereich Söll ins Schleudern. Dabei kam der Pkw von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Durch den Unfall wurde der Salzburger leicht und seine mitfahrende 52-jährige Frau unbestimmten Grades verletzt. Beide wurden von der Rettung Söll erstversorgt und ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden. (TT.com)