Letztes Update am Di, 19.03.2019 07:46

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Niederösterreich

Pensionist in Horn zwischen Baum und Traktor eingeklemmt: tot

Der Mann hatte in einem Wald bei Heinrichsdorf alleine Holz gefällt. Nachdem er am Nachmittag nicht zurückkehrte, suchte seine Frau nach ihm und fand ihn leblos im Wald liegend.

(Symbolfoto)

© Foto TT / Rudy De Moor(Symbolfoto)



Horn – Ein 68-jähriger Pensionist ist am Montag bei einem Forstunfall in Niederösterreich ums Leben gekommen. Der Mann hatte in einem Wald bei Heinrichsdorf (Bezirk Horn) alleine Holz gefällt. Nachdem er am Nachmittag nicht zurückkehrte, fuhr seine Frau in den Wald, um nach ihm zu sehen. Dort fand sie den Mann leblos zwischen Traktor und einem Baumstamm eingeklemmt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Frau verständigte die Einsatzkräfte, Reanimationsmaßnahmen von Feuerwehr und Notarzt blieben jedoch erfolglos. Der 68-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Brustverletzungen. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.