Letztes Update am Mi, 03.04.2019 22:08

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Reutte

Von Baggerschaufel getroffen: Arbeiter in Lermoos schwer verletzt

Der 23-Jährige erlitt schwere Verletzungen im linken Arm- und Beinbereich. Er wurde per Rettungshubschrauber ins Spital geflogen.

Der Unfallort in der Gemeinde Lermoos im Bezirk Reutte.

© zeitungsfoto.atDer Unfallort in der Gemeinde Lermoos im Bezirk Reutte.



Lermoos – Bei einem Arbeitsunfall in Lermoos ist am Mittwochnachmittag ein 23-jähriger Slowake schwer verletzt worden. Kurz vor 16 Uhr hatte ein 51-jähriger Österreicher mit einem Löffelbagger Abrissarbeiten durchgeführt.

Bei dem Versuch einen Schutthaufen von einer Lkw-Ladefläche zu kratzen übersah er den jungen Arbeiter und touchierte ihn mit der Baggerschaufel. Dabei wurde dieser schwer im Bereich des linken Armes und Beines verletzt.

Der Slowake wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Reutte geflogen. (TT.com)