Letztes Update am Sa, 20.04.2019 21:01

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck Land

52-Jähriger rammte bei Überholmanöver in Zirl Traktor

Ein 52-Jähriger wollte in Zirl eine stehende Fahrzeugkolonne überholen und übersah dabei einen Traktor, der nach links abbiegen wollte.

Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Krankenhaus Hall gebracht.

© Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Krankenhaus Hall gebracht.



Zirl – Am Samstag gegen 15.15 Uhr fuhr ein 26jähriger seinen Traktor auf der Völser Landesstraße in Zirl in Richtung Osten. Er blieb zum links abbiegen stehen um auf ein Betriebsgelände zu fahren. In diesem Moment Zeitpunkt überholte ein 52-Jähriger einige hinter dem Traktor stehen gebliebene Fahrzeuge und prallte trotz Vollbremsung gegen das linke Vorderrad des Traktors.

Der Pkw wurde über den linken Fahrbahnrand geschleudert und krachte gegen einen dort abgestellten Traktor-Anhänger. Der 52-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste in das Bezirkskrankenhaus Hall eingeliefert werden. Der Traktorlenker blieb bei dem Unfall unverletzt. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.