Letztes Update am Sa, 04.05.2019 07:23

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

Rätselhafter Motorradunfall in Innsbruck

Beim Verlassen der Autobahn streifte ein 17-Jähriger mit seinem Leichtmotorrad eine mobile Stahlbeton-Leitwand. Kurz darauf musste er anhalten und fiel plötzlich einfach samt seinem Motorrad um.

(Symbolfoto)

© Thomas Murauer(Symbolfoto)



Innsbruck – Am Montag gegen 17 Uhr, fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Leichtmotorrad von der A12 kommen auf die Ausfahrt Innsbruck West. Dabei streifte er die mobile Stahlbeton-Leitwand (Jersey Wand) kam dabei aber nicht zu Sturz.

Bei der Kreuzung Egger-Lienz-Straße/Mandelsbergerstraße hielt er vor der dortigen Fußgängerampel an und fiel plötzlich um. Er wurde mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert. Laut Polizei sind weitere Erhebungen im Gange. (TT.com)