Letztes Update am Mi, 08.05.2019 11:36

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Auto auf Imster Parkplatz beschädigt: Polizei sucht zwei Zeugen

An einem Fiat Punto wurde vergangene Woche der Außenspiegel fast komplett abgerissen. Die mutmaßliche Unfallverursacherin wurde ausgeforscht – nach dem Hinweis von zwei unbekannten Zeugen.

(Symbolbild)

© Stocker(Symbolbild)



Imst – Am 3. Mai war auf dem Parkplatz des Kauflands in Imst der Außenspiegel eines Autos fast komplett abgerissen worden. Er hing nur noch an den Kabeln an dem schwarzen Fiat Punto. Nach dem Unfall beging die vorerst unbekannte Lenkerin Fahrerflucht. Doch zwei Zeugen hatten den Vorfall beobachtet. In angrenzenden Geschäften gaben sie das Autokennzeichen weiter.

Die Polizei kam so auf die Spur einer 47-Jährigen, die den Schaden verursacht haben soll. Um den Hergang rekonstruieren zu können, brauchen die Ermittler nun die Aussagen der unbekannten Zeugen. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei in Imst unter Tel. 059133/7100 zu melden. (TT.com)