Letztes Update am Do, 23.05.2019 14:04

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Auto prallte bei Zirl gegen Werbetafel: Zwei Männer verletzt

Der 26-jährige Lenker wollte am Mittwochabend von der Sellraintalstraße auf die Tiroler Straße abbiegen. Er und sein Beifahrer wurden in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Lenker und Beifahrer mussten nach dem Unfall in die Klinik gebracht werden.

© Zeitungsfoto.atLenker und Beifahrer mussten nach dem Unfall in die Klinik gebracht werden.



Zirl – Gegen 20.40 Uhr war ein 26-Jähriger am Mittwoch mit seinem Wagen auf der Sellraintalstraße unterwegs. Mit ihm saß ein 27 Jahre alter Mann im Auto. Als der Lenker bei Zirl links auf die Tiroler Straße (B171) einbog, verlor er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Das Auto kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Werbeschild. Beide Männer erlitten bei der Kollision Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden mit der Rettung nach Innsbruck in die Klinik gebracht. (TT.com)