Letztes Update am Di, 11.06.2019 07:02

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Reutte

Motorradfahrer bei Kollision mit Reh im Lechtal schwer verletzt

(Symbolbild)

© TT/Thomas Böhm(Symbolbild)



Gegen 10.20 Uhr war am Montag ein 53-jähriger Österreicher mit seinem Motorrad auf der B198 von Elbigenalp in Richtung Reutte unterwegs, als nach dem Ortsteil Köglen ein Reh auf die Straße sprang. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr anhalten, weshalb es zur Frontalkollision mit dem Tier kam und der Motorradfahrer stürzte.

Der Mann wurde dabei schwer verletzt und musste vom Roten Kreuz in das BKH Reutte eingeliefert werden. Das Reh verendete in der Nähe des Unfallortes. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.