Letztes Update am Fr, 14.06.2019 06:13

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Elfjähriger bei Sturz mit E-Scooter in Längenfeld schwer verletzt

Beim Sturz mit einem elektrischen Roller wurde am Donnerstag in Längenfeld ein Elfjähriger schwer verletzt. Auch sein 14-Jähriger Freund trug Blessuren davon.

Symbolfoto.

© AFPSymbolfoto.



Längenfeld – Ein Sturz mit einem E-Scooter endete am Donnerstag für zwei junge Tiroler im Krankenhaus. Die zwei Burschen (elf und 14 Jahre alt) fuhren mit dem elektrischen Roller eine nicht öffentliche Schotterstraße entlang und verloren die Kontrolle.

Der 14-jährige wurde beim Sturz unbestimmten Grades verletzt. Sein Elfjähriger Freund trug schwere Verletzungen davon und musste mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen werden. (TT.com)




Schlagworte