Letztes Update am Fr, 28.06.2019 06:52

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Deutscher Motorradfahrer auf Kühtai Straße schwer verletzt

Der 55-Jährige stürzte in einer Rechtskurve in Oetz, schlitterte über den Straßenrand hinaus und prallte rund fünf Meter unterhalb der Straße gegen einen Holzstamm. Dort wurde er von einem nachrutschenden Motorrad eingeklemmt.

(Symbolfoto)

© TT / Thomas Murauer(Symbolfoto)



Oetz – Ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Deutschland hat sich am Donnerstag bei einem Unfall in Oetz schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtete, war der Mann gegen 14 Uhr auf der Kühtaistraße in einer Rechtskurve zu Sturz gekommen und über den Straßenrand hinaus geschlittert. Rund fünf Meter unterhalb der Straße prallte er schließlich gegen einen Holzstamm.

Zudem wurde der Deutsche dort auch noch von seinem nachrutschenden Motorrad eingeklemmt. Der 55-Jährige wurde mit der Rettung in das Krankenhaus eingeliefert. (APA/TT.com)




Kommentieren