Letztes Update am Fr, 28.06.2019 06:50

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Osttirol

57-Jährige bei E-Bike-Unfall in Osttirol verletzt, Polizei sucht Zeugen

Eine 57-Jährige kam auf der Gaimbergstraße aus unbekannter Ursache zu Sturz und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Sie musste ins Krankenhaus nach Lienz gebracht werden.

(Symbolfoto)

© Thomas Murauer(Symbolfoto)



Gaimberg – Am Donnerstag, um 20.15 Uhr, fuhr eine 57-jährige mit ihrem E-Bike auf der Gaimbergerstraße L73 talwärts in Richtung Gaimberg. Die Frau war alleine unterwegs und trug einen Fahrradhelm. Auf Höhe des Hauses Obergaimberg Nr. 32 kam die Bikerin aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Sie wurde mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert. Die 57-Jährige kann sich an den Unfallhergang nicht erinnern, weshalb die Polizeiinspektion Lienz unter der Telefonnummer 059133 / 7230 um zweckdienliche Hinweise durch andere Verkehrsteilnehmer ersucht. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.