Letztes Update am So, 07.07.2019 07:33

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

19-Jährige auf Mofa in Innsbruck von Auto erfasst und verletzt

Die Frau war auf der Bachlechner Straße in Innsbruck unterwegs, als ein Autofahrer sie beim Spurwechsel streifte. Daraufhin kam die 19-Jährige zu Sturz und verletzte sich.

(Symbolbild)

© ZOOM-Tirol(Symbolbild)



Innsbruck – Nach einem Unfall zwischen einem Auto und einem Mofa in der Innsbrucker Bachlechner Straße sucht die Polizei nach Zueugen. Der Zusammenstoß hat sich demnach am Freitag um 16.30 Uhr ereignet. Eine 19-Jährige war auf dem rechten Fahrstreifen in nördliche Richtung unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr auch ein 44-jähriger Österreicher mit seinem Pkw auf dem linken Fahrstreifen Straße in nördliche Richtung. Beim Wechsel auf den rechten Fahrstreifen streifte er das Mofa, woraufhin die 19-Jährige stürzte und sich leicht verletzte. Der genaue Ablauf des Unfalls ist derzeit noch unklar, weshalb Zeugen gebeten werden, sich mit der Verkehrsinspektion Innsbruck unter Tel. 059133/7591 in Verbindung zu setzen. (TT.com)




Schlagworte