Letztes Update am So, 07.07.2019 14:42

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


USA

Gasexplosion in Einkaufszentrum in Florida: 23 Verletzte, Leck entdeckt

Die Explosion ereignete sich in einer leerstehenden Pizzeria in einem Einkaufszentrum. Zwei Personen wurden demnach schwer verletzt.

(Symbolfoto)

© Reuters(Symbolfoto)



Miami (Florida) – Bei einer Explosion in einem Einkaufszentrum im Süden Floridas sind am Samstag Berichten zufolge 23 Menschen verletzt worden. Die Explosion habe sich in einer leerstehenden Pizzeria ereignet, zitierte die Zeitung Sun Sentinel eine Polizeisprecherin in der Stadt Plantation. Die Sicherheitsbehörden vermuteten ein Gasleck, hieß es in dem Bericht weiter. Ein Vertreter der Feuerwehr hatte am Samstag erklärt, Rettungskräfte hätten ausströmendes Gas gefunden, als sie das Einkaufszentrum erreichten. Er sprach von zwei Schwerverletzten.

Rettungskräfte hätten ein Gasleck gefunden, als sie das Einkaufszentrum erreichten, teilte die Feuerwehr mit. Es gebe jedoch noch keine Bestätigung dafür, dass dies die Ursache der Explosion war. Der örtliche Sender WPLG veröffentlichte Videoaufnahmen, auf denen ein zerstörtes Gebäude und ein großes Trümmerfeld zu sehen waren. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.