Letztes Update am Sa, 13.07.2019 06:58

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Osttirol

Paragleiter-Unfall in Heinfels war nur eine Übung

In Heinfels wurde am Freitag Alarm wegen eines abgestürzten Paragleiters ausgelöst. Wie sich herausstellte, handelte es sich nur um eine Übung der Bergrettung.

Ersten Informationen zufolge ist der Pilot unverletzt.

© brunner imagesErsten Informationen zufolge ist der Pilot unverletzt.



Heinfels – Ein mutmaßlich abgestürzter Paragleiter hat am Freitag in der Gemeinde Heinfels in Osttirol für Verwirrung gesorgt: Eine Blaulichtorganisation hat das Geschehen beobachtet und eine Rettungskette in Gang gesetzt. Laut Auskunft der Bergrettung Sillian war der Vorfall allerdings nur eine Übung, die laut ersten Meldungen auch ordnungsgemäß bei der Leitstelle Tirol angemeldet worden wäre. Wie Peter Ladstätter, Obmann der Bergrettung Osttirol, am Samstag gegenüber der TT erklärte, habe die Sillianer Ortsstelle zwar die Landesleitung der Bergrettung Tirol von der Übung in Kenntnis gesetzt, nicht aber die Leitstelle Tirol. (TT.com)

- brunner images