Letztes Update am Sa, 20.07.2019 07:09

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Frau beim Wandern in Sölden von Kalb verletzt: Hilfe kam erst Stunden später

Eine Frau wurde von einem Jungrind zu Boden gestoßen und schwer verletzt. Hilfe kam erst zwei Stunden später, als eine vorbeikommende Wanderin die Verletzte entdeckte.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen