Letztes Update am Sa, 20.07.2019 08:18

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Ranggen: 47-Jähriger bei Unfall mit Schlepper verletzt

Nachbarn befreiten den 47-Jährigen, der unter seinem Fahrzeug eingeklemmt war.

Das umgekippte Fahrzeug wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Zirl, Kemtaten und Ranggen geborgen.

© zeitungsfoto.atDas umgekippte Fahrzeug wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Zirl, Kemtaten und Ranggen geborgen.



Ranggen – Am Freitag gegen 20.30 Uhr querte ein 47-Jähriger mit einem Schlepper eine steil abfallende Wiese in Ranggen bei Oberperfuss, als das Fahrzeug plötzlich umkippte. Der Mann wurde mit dem rechten Bein unter dem Fahrezug eingeklemmt. Nachbarn, die den Vorfall beobachtete hatten, eilten dem Mann zu Hilfe und befreiten ihn aus seiner Lage.

Er wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Bezirkskrankenhaus Hall gebracht. Das umgekippte Fahrzeug wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Zirl, Kematen und Ranggen geborgen. (TT.com)