Letztes Update am So, 21.07.2019 12:35

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Steiermark

Spinne löste Unfall aus: Steirische Autolenkerin verletzt

Wegen einer Spinne im Auto verriss eine 21-Jährige im Bezirk Graz-Umgebung ihr Fahrzeug und durchbrach dabei einen Wildzaun.

(Symbolbild)

© pixabay(Symbolbild)



Peggau – Eine Spinne ist Sonntagfrüh Auslöser eines Verkehrsunfalls in Peggau (Bezirk Graz-Umgebung) gewesen. Laut Polizei war eine 21-jährige Steirerin mit ihrem Auto auf der S35 unterwegs, als sie die Spinne vor ihrem Gesicht sah und erschrak. Die 21-Jährige verriss ihr Fahrzeug, das rechts von der Fahrbahn abkam. Der Pkw durchbrach einen Wildzaun, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Die Lenkerin und ihr Beifahrer schafften es, sich selbst aus dem Fahrzeug zu befreien. Die 21-Jährige wurde leicht verletzt und in das Unfallkrankenhaus Graz eingeliefert, ihr 23 Jahre alter Beifahrer blieb unverletzt. (APA)