Letztes Update am Mi, 24.07.2019 07:10

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Reutte

Schweizer (65) stürzte bei Bergtour in Lermoos 20 Meter ab: verletzt

(Symbolfoto)

© ZOOM-TIROL(Symbolfoto)



Kopfverletzungen hat sich am Dienstagnachmittag ein Schweizer (65) bei einer Bergtour in Lermoos zugezogen. Der 65-Jährige stieg gerade von der Gartnerwand ab, als er plötzlich stürzte und etwa 20 Meter über felsiges Gelände fiel. Ein Notarzthubschrauber barg den Verletzten und flog ihn ins das Krankenhaus nach Reutte. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.