Letztes Update am Sa, 27.07.2019 11:44

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Kollision in Radfeld: Vier Frauen bei Verkehrsunfall verletzt

Nach dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Tiroler Straße am Freitag mussten vier Frauen im Alter zwischen 60 und 85 Jahren ins Krankenhaus gebracht werden.

Als ein 38-jähriger Pkw-Lenker im Gewerbegebiet Maukenbach auf die Nebenfahrbahn abbiegen wollte, kam es zum Unfall.

© ZOOM.TIROLAls ein 38-jähriger Pkw-Lenker im Gewerbegebiet Maukenbach auf die Nebenfahrbahn abbiegen wollte, kam es zum Unfall.



Radfeld – Zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten kam es am Freitag in Radfeld. Ein 38-jähriger Mann war kurz nach 18 Uhr mit dem Auto auf der Tiroler Straße (B171) in Radfeld in Richtung Brixlegg unterwegs. Beim Gewerbegebiet Maukenbach wollte der Mann nach rechts in die Nebenfahrbahn einbiegen. Eine 60-jährige Pkw-Lenkerin dahinter konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und krachte in den Pkw des 38-Jährigen.

Die 60-Jährige und ihre drei Begleiterinnen im Alter zwischen 62 und 85 Jahren wurden bei der Kollision verletzt und mussten ins Krankenhaus nach Kufstein gebracht werden. Der 38-jährige Pkw-Lenker blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden. (TT.com)