Letztes Update am So, 04.08.2019 07:00

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

Lkw-Lenker fuhr Moped in Strass von hinten nieder und flüchtete

Ein Moped wurde von hinten von einem Lkw gerammt. Statt sich um die Verletzten zu kümmern verließ der Lenker die Unfallstelle. Die Polizei bittet um Hinweise.

null

©



Strass i. Z. – Zwei Jugendliche sind bei einem Unfall in Strass verletzt worden. Die beiden 15-jährigen Mädchen waren am Montag mit dem Moped unterwegs. Gegen 17.10 Uhr hielten sie von der Austraße kommend bei der Kreuzung mit der Tiroler Straße an einer Haltelinie. Ein nachkommender Lkw-Lenker dürfte die beiden übersehen haben, berichtet die Polizei. Die beiden Jugendlichen wurden bei dem Sturz leicht verletzt.

Der Lkw-Lenker stieg kurz aus, verließ dann jedoch die Unfallstelle, ohne sich auszuweisen oder sich um die Verletzten zu kümmern. Die Polizei bittet nun um Hinweise. Der Mann war 50 bis 60 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schwarzgraue Haare und Dreitagebart. Er sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

Der Lkw war dunkelgrün mit Plane und weißem Schriftzug. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Strass unter der Nummer 059133/7255. (TT.com)