Letztes Update am So, 25.08.2019 22:06

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

Kollision mit Van: Biker (59) in Gerlos schwer verletzt

In einer Rechtskurve geriet der Deutsche auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Mietauto einer arabischen Familie. Er wurde schwer verletzt, die Familie kam mit einem Schrecken davon. Eine halbe Stunde war die Gerlosbundesstraße gesperrt.

Bei Kilometer 38,7 kollidierte der Biker frontal mit dem Mietauto.

© ZOOM.TIROLBei Kilometer 38,7 kollidierte der Biker frontal mit dem Mietauto.



Gerlos – In die Klinik Innsbruck musste am Sonntagmittag ein deutscher Biker geflogen werden. Der 69-Jährige war auf der Gerlosbundesstraße (B 165) mit einem entgegenkommenden Van kollidiert und hatte sich schwer verletzt. In dem Mietauto saß eine arabische Familie, sie blieb unversehrt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Kurz vor 13 Uhr war der Motorradfahrer aus bisher unbekannter Ursache in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten, berichtet die Polizei. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Die Gerlosbundesstraße war für rund 30 Minuten komplett gesperrt, für weitere 90 Minuten erschwert passierbar. (TT.com)




Kommentieren


Schlagworte