Letztes Update am Mi, 28.08.2019 10:57

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Tragödie in Kufstein: 38-jähriger Arbeiter von Radlader überrollt

In einem Entsorgungsbetrieb wurde der Mann von dem Schwerfahrzeug erfasst. Er verstarb noch am Unfallort. Der 27-jährige Radladerlenker hatte seinen Arbeitskollegen übersehen.

Der Unfallhergang ist noch nicht geklärt.

© ZOOM.TIROLDer Unfallhergang ist noch nicht geklärt.



Kufstein – Ein 38-jähriger Arbeiter ist am Dienstag gegen 16.50 Uhr bei einem Unfall in einer Entsorgungsfirma in Kufstein ums Leben gekommen. Der aus dem Irak stammende Mann wurde laut Polizei von einem Radlader überrollt und schwerst verletzt. Er starb noch am Unfallort.

Laut Angaben des 27-jährigen Radladerlenkers habe er seinen Arbeitskollegen im Außenbereich des Firmengeländes übersehen. Weitere Erhebungen zum Unfallhergang und Befragungen sind noch im Gange. Die Mitarbeiter, die sich am Unfallort befunden hatten, wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.