Letztes Update am So, 01.09.2019 07:32

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kitzbühel

Motorrad fing Feuer: Garage in Brixen im Thale beschädigt

Ein Startversuch hatte am Samstag fatale Folgen: Ein Motorrad begann in Brixen zu brennen, die Flammen breiteten sich auch auf die Garage aus. Mit Hilfe seiner Nachbarn konnte der Besitzer aber Schlimmeres verhindern.

Symbolfoto.

© ImagoSymbolfoto.



Brixen im Thale – Ein Motorrad setzte am Samstag eine Garage in Brixen im Thale in Brand. Am Nachmittag wollte ein 55-Jähriger die Maschine, die schon länger nicht mehr im Betrieb gewesen war, wieder in Gang setzten. Mittels Starthilfe von einem Auto lief der Motor dann auch zwei bis drei Minuten. Plötzlich fing das Bike jedoch zu brennen an.

Der Tiroler konnte noch ein weiteres Motorrad und den Wagen aus der Garage fahren. Mit Hilfe seiner Nachbarn nahm der 55-Jährige den Kampf gegen die Flammen mit Wasser und Feuerlöschern auf. Diese griffen aber auf ein drittes Motorrad und die Garage selbst über. Nichtsdestotrotz war der Brand gelöscht, als die Freiwillige Feuerwehr Brixen eintraf. Die 35 Mann führten noch Nachlöscharbeiten und Sicherungsmaßnahmen durch.

Das Motorrad, von dem der Brand ausgegangen war, wurde komplett zerstört, die weitere Maschine nahm ebenfalls Schaden. Die Garage wurde an der Decke und am Tor beschädigt. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.