Letztes Update am Fr, 13.09.2019 08:18

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

22-Jährige bei Auffahrunfall auf der Inntalautobahn bei Wörgl verletzt

Zu einem heftigen Auffahrunfall kam es am Donnerstag auf der A12 bei Wörgl. Eine 22-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

Symbolfoto.

© Thomas BöhmSymbolfoto.



Wörgl – Eine 22-jährige Tirolerin musste am Donnerstag gegen 16.45 Uhr ihren Wagen auf der A12 auf Höhe der Zufahrt Wörgl-West auf der Überholspur fahrend verkehrsbedingt abbremsen. Eine nachkommende 36-jährige Pkw-Lenkerin dürfte dies zu spät bemerkt haben und fuhr auf das Fahrzeug der jüngeren Frau auf. Die beiden Autos blieben beschädigt auf der Überholspur liegen. Die 22-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert. Die 36-Jährige blieb unverletzt.

Die Unfallstelle war für die Dauer der Berge- und Aufräumungsarbeiten bis 18.10 Uhr nur über den ersten Fahrstreifen passierbar. Es kam zu einem umfangreichen Rückstau. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.