Letztes Update am Mi, 02.10.2019 07:42

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kitzbühel

Unfall auf Flying Fox in St. Johann forderte zwei Verletzte

Ein junger Niederländer übersah eine vor ihm gestartete Frau, die frei im Seil hing, und prallte mit Wucht gegen sie. Er trug schwere Verletzungen davon, sie leichte.

(Symbolfoto)

© smpr(Symbolfoto)



St. Johann – Ein Flying-Fox-Ausflug endete am Dienstagnachmittag für einen Mann und eine Frau im Krankenhaus St. Johann. Ein 25-Jähriger übersah gegen 15 Uhr, dass die vor ihm gestartete 37-Jährige die Ausstiegsplattform noch nicht erreicht hatte und frei im Seil hing. Der Niederländer prallte mit Wucht gegen die Einheimische, wobei sie leichte und er schwere Verletzungen erlitt.

Beide Verletzten wurden von der Bergrettung geborgen und in das Bezirkskrankenhaus St. Johann eingeliefert, berichtet die Polizei. Laut Angaben der Beteiligten wurden diese vor dem Start entsprechend instruiert. (TT.com)