Letztes Update am Do, 03.10.2019 06:44

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Autofahrer bei Kollision mit Sattelschlepper in Gries schwer verletzt

Aus unbekannter Ursache stießen auf einer Kreuzung in Gries am Brenner ein Pkw und ein Sattelschlepper zusammen. Der Autofahrer wurde dabei schwer im Gesicht und am Arm verletzt.

Symbolfoto.

© RehfeldSymbolfoto.



Gries am Brenner – Bei einer Kollision mit einem Sattelschlepper in Gries am Brenner wurde am Mittwochabend ein 30-jähriger Autofahrer schwer verletzt. Der Mann war auf der Bundesstraße in Richtung Süden unterwegs. Auf einer Kreuzung stieß er aus unbekannter Ursache mit dem Lkw eines 49-jährigen Rumänen zusammen.

Der Autofahrer trug bei dem Unfall schwere Schnittverletzungen im Gesicht und am Oberarm davon. Er wurde nach der Erstversorgung in die Innsbrucker Klinik gebracht. Zum Unfallhergang konnte er bisher nicht befragt werden. Der 49-jährige Rumäne dürfte mit dem Schrecken davongekommen sein. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte