Letztes Update am Mo, 14.10.2019 06:54

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Lenkerin (18) krachte in entgegenkommendes Auto in Wattens

Die junge Fahrerin wurde bei der Kollision unbestimmten Grades verletzt. Die Insassen des entgegenkommenden Autos blieben unverletzt.

(Symbolfoto)

© Rehfeld(Symbolfoto)



Wattens – Aus Unachtsamkeit geriet am Sonntagnachmittag eine 18-Jährige in Wattens mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Die Einheimische war gegen 15.10 Uhr im Ortsgebiet von Wattens in Richtung Westen unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 19 passierte der Unfall. Die Lenkerin wurde beim Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus nach Hall gebracht.

Der 30-jährige einheimische Lenker sowie die Insassen des anderen Autos blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.