Letztes Update am Di, 15.10.2019 14:44

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Mauer teilweise umgestürzt: Arbeiter in Axams eingeklemmt

Der 54-Jährige wollte die Ziegelmauer mit einem Bohrhammer entfernen, als sich ein Teil der Mauer löste und ihm auf die Beine stürzte.

Symbolfoto.

© Julia HammerleSymbolfoto.



Axams – Ein Arbeiter wurde am Dienstag auf einer Baustelle in Axams unter einer teilweise umgefallenen Mauer eingeklemmt. Der 54-Jährige wollte gegen 9.30 Uhr mit einem Bohrhammer eine Ziegelwand entfernen, als sich ein Teil der Mauer löste und auf die Beine des Mannes stürzte.

Ein Arbeitskollege konnte den 54-Jährigen befreien, teilte die Polizei mit. Er musste mit einer schweren Beinverletzung von der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert werden. (TT.com)