Letztes Update am Di, 15.10.2019 21:06

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

Fußgängerin in Innsbruck von Rennradler erfasst: Zeugen gesucht

Am Dienstag wurde eine 25-jährige Fußgängerin in der Schöpfstraße von einem 54-jährigen Rennradfahrer erfasst und verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Symbolfoto.

© TT/Thomas BöhmSymbolfoto.



Innsbruck – Nach einem Zusammenstoß eines Rennradfahrers mit einer Fußgängerin in der Schöpfstraße in Innsbruck sucht die Polizei nach Zeugen. Bei dem Unfall gegen 11.40 Uhr am Dienstag wurde eine 25-jährige Deutsche verletzt. Sie wollte zwischen zwei parkenden Autos vor dem Haus mit der Nummer 26 die Fahrbahn überqueren.

Ein 54-jähriger Österreicher erfasste die Passantin mit seinem Rennrad. Zur genauen Klärung des Unfallherganges sucht die Polizei Zeugen. Hinweise nimmt die Verkehrsinspektion Innsbruck unter der Telefonnummer 059133/7591100 entgegen. (TT.com)




Schlagworte