Letztes Update am Fr, 18.10.2019 08:05

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

42-Jährige in Axams zwischen Bus und Auto eingeklemmt

Eine 42-Jährige geriet am Donnerstagabend in Axams zwischen einen Bus und einen Wagen. Sie wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

Die 42-Jährige konnte vor eintreffen der Feuerwehr befreit werden und wurde mit notärztlicher Begleitung in die Klinik eingeliefert.

© zeitungsfoto.atDie 42-Jährige konnte vor eintreffen der Feuerwehr befreit werden und wurde mit notärztlicher Begleitung in die Klinik eingeliefert.



Axams – Am Donnerstag gegen 17.20 Uhr fuhr ein 53-Jähriger in Axams mit seinem Bus in einen Wendeplatz ein. Dabei scherte das Heck des Fahrzeuges aus und klemmte eine 42-Jährige, die neben ihrem abgestellten Fahrzeug stand, zwischen Bus und Fahrertüre ein. Die Frau wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in die Klinik nach Innsbruck gebracht. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.