Letztes Update am Sa, 19.10.2019 09:44

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Vorarlberg

Klein-Lkw und Pkw in Lech kollidiert: Lenker und Kind schwer verletzt

(Symbolbild)

© pixabay(Symbolbild)



Ein Frontalzusammenstoß in Lech am Arlberg hat am Freitag zwei Schwer- und mehrere Leichtverletzte gefordert. Ein 25 Jahre alter Lenker eines Klein-Lkw war aus unbekannter Ursache laut Polizei mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Pkw kollidiert, in dem neben zwei Erwachsenen auch drei Kinder saßen.

Der Pkw-Lenker und ein Kind wurden bei dem Unfall schwer verletzt, das Kind musste mit dem Notarzthubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte