Letztes Update am So, 20.10.2019 13:59

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Altbauer im Pitztal von Kuh umgestoßen und verletzt

Ein 83-jähriger Bauer wollte im Pitztal eine Mutterkuh und ihr Kalb in den Stall treiben. Als er auf das Tier zuging, wurde er umgestoßen.

(Symbolfoto)

© iStock(Symbolfoto)



St. Leonhard im Pitztal – Von einer Kuh umgestoßen und verletzt wurde am Samstagnachmittag ein 83-jähriger Landwirt in St. Leonhard im Pitztal. Der Mann wollte gemeinsam mit seinem Sohn die etwa fünf Jahre alte Mutterkuh mit ihrem wenigen Tage alten Kalb in den angrenzenden Stall treiben.

Als der Altbauer auf das Tier zuging, wurde er umgestoßen. Er erlitt Verletzungen am Kopf und im Rippenbereich. Der 83-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen. (TT.com)