Letztes Update am So, 20.10.2019 14:08

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

60-Jährige bei Wanderunfall im Wettersteingebirge verletzt

(Symbolbild)

© dpa(Symbolbild)



Bei einer Bergtour mit einer Bekannten im Wettersteingebirge zog sich eine 60-jährige Österreicherin am Freitag eine schwere Knöchelverletzung zu. Die Frauen waren gegen 16.30 Uhr beim Abstieg im Bereich der Sulzlehn in Richtung Wettersteinhütte. Kurz vor der Hütte wollte die 60-Jährige eine Abkürzung abseits des Steiges nehmen. Dabei stürzte sie und zog sich die Verletzung am Fuß zu.

Die Frau wurde mit vom Team des Notarzthubschraubers via Tau ausgeflogen und zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Landeskrankenhaus Hall gebracht. (TT.com)




Schlagworte