Letztes Update am Mi, 23.10.2019 17:41

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Auto fing in Wörgl Feuer: Keine Verletzten

Symbolfoto.

© Robert PariggerSymbolfoto.



Glimpflich endete ein Autobrand am Mittwochmittag in Wörgl. Die Lenkerin des Wagens fuhr auf einen Parkplatz und merkte plötzlich, wie starker Rauch aus dem Motorraum austrat. Ein Passant alarmierte die Freiwillige Feuerwehr Wörgl, die mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann anrückte. Rasch war der Brand gelöscht, verletzt wurde niemand.

Laut Polizei kann Fremdverschulden ausgeschlossen werden, schuld war wohl eher ein technisches Gebrechen. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte