Letztes Update am Fr, 25.10.2019 07:57

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Großeinsatz in Breitenbach: Feuer brach in Hackschnitzel-Silo aus

Rund 95 Feuerwehrmänner standen bei dem Brand auf einem Firmengelände in Breitenbach im Einsatz.

© ZOOM.TIROLRund 95 Feuerwehrmänner standen bei dem Brand auf einem Firmengelände in Breitenbach im Einsatz.



Eine Staubexplosion in einem Sägemehl- und Hackschnitzel-Silo löste am Donnerstagabend kurz vor 20 Uhr einen Brand in Breitenbach aus. Die Sprinkleranlage wurde automatisch aktiviert. Die Feuerwehren Breitenbach, Wörgl und Kundl rückten mit insgesamt etwa 95 Einsatzkräften an. Nach gut einer Stunde war der Brand gelöscht. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache werden am Freitag fortgesetzt. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.