Letztes Update am Do, 07.11.2019 10:36

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Papiercontainer stand in Volders in Vollbrand: Anrainer halfen beim Löschen

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf einen anderen Container nicht verhindern, der ebenfalls beschädigt wurde. Die Brandursache steht noch nicht fest.

(Symbolfoto)

© Elena Reinthaler / TT(Symbolfoto)



Volders – 20 Feuerwehrleute mussten Mittwochnacht mit drei Fahrzeugen zu einem Papiercontainer-Brand in Volders ausrücken: Das Feuer war gegen 23.30 Uhr ausgebrochen und hatte den Container schon nach kurzer Zeit in Vollbrand gesetzt.

Anrainer hielten die Flammen mit Hilfe eines Feuerlöschers und eines Gartenschlauches bis zum Eintreffen der Feuerwehr unter Kontrolle. Die Florianijünger konnten schließlich eine Stunde später Brandaus geben. Durch das Feuer wurde auch ein unmittelbar angrenzender Altkleidercontainer beschädigt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Unsachgemäß entsorgter Müll kann aber nicht ausgeschlossen werden. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte